Rückrunde, 33. Spieltag Sa. | 15.05.21 | 15:30 Uhr

Hertha BSC

0 : 0

BEENDET
1.FC Köln
19:38 Uhr
SPIELENDE
Wir melden uns nächste Woche wieder. Durchpusten.  Unterm Strich: JESCHAFFT! Genießt das Wochenende!!
19:37 Uhr

Herthanerinnen und Herthaner, heute stoßen wir an. Dann spielen wir in Hoffenheim und arbeiten die Saison in der Sommerpause auf. Und dann geben wir alles, damit die nächste Runde deutlich besser wird!

18:24 Uhr
"Die nächsten Tage im Hotel werden sicher nicht so schlimm..."
🎙 "Die nächsten Tage im Hotel werden sicher nicht so schlimm..." und weitere Reaktionen zum Klassenerhalt!
18:02 Uhr
17:31 Uhr
Klassenerhalt!
Klassenerhalt! 💪🤩💙 Unser Spielbericht!
17:26 Uhr

Erleichterung auf dem Rasen, die Jungs nehmen sich in den Arm! Kein ausgelassener Jubel, aber große Erleichterung. Und das GEFÜHL teilen wir gerade alle!

17:26 Uhr

Die Saison hat uns Nerven gekostet. Ohne Fans, dafür mit Corona und einigen Rückschlägen, aber wir haben es geschafft!!

17:25 Uhr

Poah, nicht schön, nicht glanzvoll, aber das ist uns sowas von egal!! Wir bleiben drin!

17:25 Uhr
Hertha030 #BSCKOE

JAAAAA! Schluss: Klassenerhalt!!! 🔴 Jetzt LIVE: die Dritte Halbzeit auf Hertha030!

90'
+3
ABPFIFF 2. HALBZEIT

JESCHAFFT!! GEMEINSAM!! KLASSENERHALT!!

17:24 Uhr

JAAAAA! Schluss: Klassenerhalt!!!

90'
+3

ABPFIFF!!!

90'
+3

Pfeif ab!!

90'
+3

Noch zehn Sekunde Nachspielzeit...

90'
+3

Eine Minute noch. Die Bank, die Reservisten, alle stehen und gehen mit.

90'
+2

Wir haben es gleich!!

90'
+2

Duda aus der zweiten Reihe weiter drüber. AUGSBURG FÜHRT 2:0!!

90'
+2

Betway präsentiert die insgesamt dreiminütige Nachspielzeit.

90'
Auswechselung

Ngankam geht runter, toll gekämpft. Dafür feiert Marten Winkler sein Bundesliga-Debüt.

JESSIC NGANKAM
27
90'

Unsere Nerven.

90'

Moment, jetzt schaut er es sich am Bildschirm an, bleibt aber bei seiner Entscheidung. KEIN ELFMETER.

89'

Weiterspielen!!

89'

Skhiri geht zu Boden und will den Elfmeter gegen Michelbrink ziehen. Was macht Aytekin? Das reicht doch wohl nicht aus?

88'

Jungs, klärt das Ding!

88'

Horn geht leicht zu Boden. Freistoß aus dem linken Halbfeld.

87'

Weiterhin auf Kurs Klassenerhalt. Aber noch haben wir hier nichts geholt. Bleibt wach, Männer! Bleibt wach!!

87'

Noch wenige Minuten...

87'
Auswechselung

Schmitz, der Zeefuik gerade gelegt hatte, hat sich bei dieser Aktion verletzt und muss runter. Ehizibue kommt.

KINGSLEY EHIZIBUE
BENNO SCHMITZ
86'

Pál pusht unsere Jungs von der Seitenlinie, ab der Mittellinie gehen wir in die Zweikämpfe.

85'

Rassige Duelle auf dem Rasen, Rufe von draußen. Wichtig: Die Zeit läuft runter...

84'

Zwei Mal wird Zeefuik gelegt, zwei Mal geht es weiter...

83'

Sieben Minuten plus Nachspielzeit...

82'

Jetzt Santi mit der guten Grätsche, danach kocht Klünter Jakobs im Laufduell ab.

81'

Leckie erobert den Ball zurück. Es bleibt dabei: Unsere Jungs gehen hier weiterhin mit voller Kraft in jeden Zweikampf.

80'

In Bielefeld steht es weiter 1:1, Augsburg führt mit 1:0 gegen die Bremer.

80'

Sollten die Kölner auf Sieg spielen, würden sich hier immer mehr Räume zum Kontern bieten.

79'
Auswechselung

Zeefuik - frische Kräfte für die ausstehenden Minuten.

DEYOVAISIO ZEEFUIK
42
NEMANJA RADONJIC
24
78'

Wolf schlenzt vom rechten Strafraumeck. Daneben.

78'

Auch dieses Spiel lässt uns wieder altern... Kommt, Männer! Werft weiter alles rein.

77'

Radonjić verliert den Ball vorne, Köln kontert und Jakobs prüft Schwolow, der mit beiden Fäusten zur Stelle ist.

75'

Schlussphase. Wie ist es um eure Nerven bestellt? Die Anspannung ist greifbar.

74'

Schöne Szene. Stark gewinnt den Zweikampf und schießt Jakobs an. Abstoß für uns und eine geballte Faust.

73'

Schön ist es nach wie vor nicht, aber was sollte uns das stören, wenn es so bleibt?!

73'

Schön ist es nach wie vor nicht, aber was sollte uns das stören, wenn es so bleibt?!

73'

Plattenhardts Freistoß ist zu kurz, aber Michelbrink erobert den zweiten Ball. Wieder Ballbesitz für unsere Blau-Weißen.

72'

Leckie mit dem nächsten guten Antritt, bis ihn zwei Gegenspieler doppeln und foulen. Geht was per Standard?!

71'
Auswechselung

...und Jan Thielmann für Andersson.

JAN THIELMANN
ANDERSSON
71'
Auswechselung

Salih Özcan kommt für Elvis Rexhbecaj...

SALIH ÖZCAN
ELVIS REXHBECAJ
71'

Nächste Unterbrechung. Jetzt liegt Rexhbecaj.

70'

Leckie und Michelbrink behaupten den Ball stark.

68'

Stand jetzt (!!) würde das Remis reichen, um die Klasse zu halten. Augsburg führt durch ein Tor von Samis Bruder mit 1:0 gegen Bremen.

68'

Offensivfoul gegen Andersson von Boyata. Geklärt!

67'
Auswechselung

...und Jonas Michelbrink Dilrosun.

JONAS MICHELBRINK
40
JAVAIRÔ DILROSUN
16
67'
Auswechselung

Auch ein doppelter Tausch bei uns: Niklas Stark ersetzt Dárdai...

NIKLAS STARK
5
MÁRTON DÁRDAI
31
65'

Jetzt liegt Boyata, die nächste Unterbrechung. Es bleibt dabei, das Spiel ist zerfahren.

64'

Leckie lässt mit Geschwindigkeit zwei Mann stehen, doch sein Pass in die Mitte erwischt Horn gerade so. Dahinter hatte Ngankam einschussbereit gestanden.

65'
63'

Der fliegt an Freund und Feind vorbei.

63'

Dárdai und Plattenhardt nehmen Wolf in die Zange. Jetzt Freistoß für den FC von der rechten Seite.

62'

Boyata kommt nicht ganz an den Ball, den Gegenstoß unterbindet Santi fair.

61'

Dilrosun lässt Bornauw stehen, der ihn nur festhalten kann. Freistoß von links.

60'
Auswechselung

...und Ex-Herthaner Marius Wolf für Drexler.

MARIUS WOLF
DOMINICK DREXLER
60'
Auswechselung

Doppelwechsel der Gäste: Jannes Horn kommt für Kainz...

JANNES HORN
FLORIAN KAINZ
60'

Jetzt hält sich Lecks den Nacken nach Zusammenprall mit Drexler. Aber unsere 7 kann weiter spielen.

59'

Plattenhardt bringt den Ball scharf vorher, aber Köln klärt.

58'
GELBE KARTE ISMAIL JAKOBS

Leckie trickst Jakobs aus, der Kölner foult unseren Australier und sieht die gelbe Karte. Auch das ist seine fünfte.

57'

Klünti steht wieder, Applaus unserer Bank.

56'

Jetzt liegt Klünter, wieder ruht der Ball. Jakobs hatte unseren Rechtsverteidiger bedrängt, der etwas unglücklich aufkommt.

54'
ECKSTOSS

Uff - und die war gefährlich. Skhiri ist etwas überrascht und schießt den Ball akrobatisch in Rückenlage aus drei Metern weit drüber.

54'

Weiter geht's. Die Gäste mit einer Ecke.

52'

Spiel unterbrochen, Kölns Drexler muss behandelt werden.

51'

Rexhbecaj kommt mit dem Kopf nicht richtig dran, der Ball segelt hinter das Tor von Schwolow.

50'

Derweil Platzverweis in Augsburg. Jetzt spielen auch die Bremer mit zehn Mann.

47'

Dilrosun mit dem Sprint in der Kölner Hälfte, doch dann das Missverständnis. Jav spielt, aber Klünti läuft nicht durch.

46'

Klünter zieht rechts das Foul von Drexler. Unser Ballbesitz.

46'
Auswechselung

Pál Dárdai bringt Marvin Plattenhardt für den verwarnten Torunarigha.

MARVIN PLATTENHARDT
21
JORDAN TORUNARIGHA
25
46'
ANPFIFF 2. HALBZEIT

Es geht weiter!

HZ

Jetzt: Halbzeit 2 - LOS! 🔥

HZ

Beide Mannschaften sind stark auf Sicherheit bedacht - das darf man ihnen nicht vermeiden. Köln war anfangs etwas aktiver, unsere Jungs sind zunehmend besser in die Partie gekommen und hatten durch Radonjić (30.) und Ngankam (39.) die besseren Chancen. In Bielefeld (1:1) und Augsburg (0:0), das in Unterzahl spielt, steht es ebenfalls unentschieden. Wir melden uns pünktlich zurück!

HZ
Hertha030 #BSCKOE

🔴 Jetzt LIVE: die Halbzeitanalyse auf Hertha030!

45'
+1
ABPFIFF 1. HALBZEIT

Und kurz danach ist Pause.

HZ

Pause. Noch keine Tore!

45'

Leckie erobert den Ball stark.

44'

Kainz mit einem Kopfball aus elf Metern. Schwolow hat keine Mühe. Torunarigha hatte den Kölner gut unter Bedrängnis gesetzt.

42'
ECKSTOSS

Getümmel in der Mitte, keine Gefahr, aber wir bleiben in Ballbesitz.

41'

Ecke für unsere Jungs, die nun immer mehr den Weg in die Offensive suchen.

40'

Skhiri legt Torunarigha. Kein Foul? Sehen wir anders.

39'

Guter Auftritt unseres jungen Stürmers, der entschlossen zu Werke geht.

39'

Jessic!! Wieder unser Youngster, der beherzt antritt, zwei Gegenspieler stehen lässt und von rechts abzieht. Horn ist erneut mit dem Fuß zur Stelle.

37'

Viele Nickeligkeiten in dieser Phase. Beide Teams reiben sich in den Zweikämpfen auf.

35'
GELBE KARTE TORUNARIGHA

Torunarigha sieht ebenfalls den gelben Karton. Nach einem Vorstoß rutscht er in Schmitz rein. Es ist seine fünfte, damit fehlt er in Sinsheim.

34'
ECKSTOSS

Geklärt!

34'

Boyata mit klärt gegen Jakobs im richtigen Moment. Wichtig. Es gibt Ecke.

32'

Das war bisher mit Abstand die beste Möglichkeit im Spiel  - und ein Fingerzeig, wie es gehen kann! Weiter, Männer!

30'

Radonjić mit der ganz dicken Chance!! Ngankam steckt wunderbar durch, Nemanja zieht von links in den Strafraum, aber am Ende ist der Winkel ein wenig zu spitz. Horn hält mit dem Fuß.

34'
28'

Horn fängt Klünters Flanke ohne Probleme.

27'

Man spürt, dass in unserem Spiel noch nicht alle Rädchen - sicherlich auch bedingt durch die ganzen Ausfälle -ineinandergreifen.

27'

Kainz aus 18 Metern klar drüber. Keinerlei Gefahr für unser Tor.

26'

Köln hat etwas mehr Ballbesitz und ein leichtes Plus an gewonnenen Zweikämpfe. Jetzt wieder Skhiri mit einem Foul.

23'
GELBE KARTE ELLYES SKHIRI

Skhiri bremst Ngankam unsanft. Gelbe Karte.

22'

Radonjić bricht links durch, bringt den Ball in die Mitte. Dort erwischen unsere Jungs den Ball nicht. Und auch die zweite Welle über Ascacíbar und Klünter kommt nicht durch.

22'

Die Partie lebt hier von der Intensität. Klare Abschlüsse sind aktuell Mangelware, aber unsere Jungs haben wieder mehr Ballbesitz.

21'

Bielefeld gleich derweil gegen Hoffenheim zum 1:1 aus.

19'

Andersson foult Alderete. Die Kölner Bank erhebt sich und beschwert sich lautstark.

17'

Schwolow muss ein erstes Mal nach Schuss von Rexhbecaj eingreifen. Duda bringt die nächste Ecke, Leckie blockt am Ende - wieder darf Kölns 18 den Ball per Standard bringen. Wieder geklärt.

18'
16'

Alderete mit der konsequenten Grätsche gegen Bornauw.

16'

Ngankam erobert den Ball, wird bedrängt und kommt 18 Meter vor dem Tor zu Fall. Weiterspielen sagt der Schiedsrichter.

14'
ECKSTOSS

Jetzt Ecke für den FC. Duda bringt das Leder recht gefährlich in die Mitte. Rexhbecaj macht den Ball aus dem Rückraum wieder scharf, aber niemand kommt ran.

14'

Für unsern Kapitän war es die dritte Verwarnung.

13'
GELBE KARTE DEDRYCK BOYATA

Boyata spielt den Ball, stoppt Drexler im Mittelkreis. Und das soll sogar die gelbe Karte sein? Das kann nicht... zu harte Entscheidung.

12'

Unsere Jungs haben jetzt ihrerseits mehr Ballbesitz, verlagern das Spiel immer weiter in die Hälfte der Domstädter.

10'

Radonjić mit der schönen Verlagerung, Klünter sprintet mit dem Ball am Fuß und setzt rechts Leckie ein. Doch der kommt leider nicht am Gegenspieler vorbei. Abstoß.

11'
9'

Dárdai, der im Aufbau zwischen unsere Innenverteidiger geht, mit dem schönen langen Ball. Doch der ist ein bisschen zu lang für Leckie.

8'

Köln ist in der Anfangsphase die aktivere Mannschaft, schließlich müssen die Gäste auch gewinnen. Unsere Jungs stehen in den Zweikämpfen aber eng am Gegner, alles ok.

6'

Nächstes Foul. Dilrosun schneller als Rexhbecaj, aber leicht mit dem Schlappen auf dem Fuß.

5'

Aytekin entscheidet auf Foul von Torunarigha, der den Ball gespielt hatte, aber seinen Gegenspieler auch am Fuß erwischt hatte. Dudas Ball an der rechten Strafraumkante klärt unsere Hintermannschaft.

4'

Und der nächste Platzregen...

3'

Eine frohe Kunde aus Bielefeld. Hoffenheim ist dort gerade in Führung gegangen!

2'

Taktisch sieht es nach einem 4-2-3-1 aus, M. Dárdai rückt auf die Sechserposition.

1'

Ngankam erobert den Ball im Mittelfeld. Giftig und gallig - so geht es!

1'
ANPFIFF 1. HALBZEIT

Köln stößt an, unsere Jungs haben die Ostkurve zunächst im Rücken.

1'

Das Spiel läuft! 💪💙 Lasst uns diesen Schritt gemeinsam gehen!

15:31 Uhr

Boyata, Schiri Aytekin und Torwart Horn bei der Seitenwahl.

15:30 Uhr

Die Mannschaften kommen auf den Rasen!

15:30 Uhr
15:30 Uhr

Deniz Aytekin leitet das Aufeinandertreffen im Olympiastadion. Der 42-jährige FIFA-Schiedsrichter pfeift seit 2008 in der Beletage und stand bisher in 183 Bundesliga-Auftritten auf dem Rasen. Mit Hertha BSC kam der Betriebswert in dieser Liga 19 Mal in Berührung (sieben Siege, drei Remis, neun Niederlagen). Das Duell gegen den dreimaligen Deutschen Meister ist die erste Aufgabe in 2020/21 mit Beteiligung unseres Hauptstadtclubs für den Oberasbacher. Bei dieser Premiere stehen Christian Dietz und Eduard Beitinger an den Seitenlinien. Vierter Offizieller ist Florian Heft, Tobias Welz und Holger Henschel überprüfen das Geschehen am Videobildschirm.

15:30 Uhr
15:26 Uhr

Über dem Olympiastadion gießt es wie aus Eimern. Wahnsinn. Dieses Duell scheint mit besonderer Dramaturgie eingeleitet zu werden.

15:25 Uhr

Im Schnitt fallen in dieser Paarung drei Tore. "Wir schaffen es, alle zusammen als Gemeinschaft aufzutreten. Man spürt auf dem Platz, dass jeder für den anderen kämpft. Die Jungs, die draußen sitzen, pushen von der Tribüne – das ist überragend und bringt uns dieses letzte Prozent, um solche Spiele dann auch für uns zu entscheiden", unterstreicht Torwart Alexander Schwolow den beeindruckend gewachsenen Teamgeist.

15:21 Uhr

In der Gesamtbilanz liegt der 'Effzeh‘ leicht vorn. In 59 Bundesliga-Duellen siegten die Rheinländer 25 Mal, während unsere 'Alte Dame' in 23 Aufeinandertreffen die Oberhand behielt. Die restlichen elf Begegnungen endeten mit einem Remis. Die Statistik bei Heimspielen gegen die 'Geißböcke' liest sich hingegen erfreulich: 14 Erfolgen stehen acht Unentschieden und sieben Niederlagen gegenüber.

15:21 Uhr

Die Anspannung wächst, sicher auch bei euch zu Hause im Wohnzimmer. Tragt unser Trikot, macht den Schal um, stimmt euch ein! Bevor in knapp zehn Minuten der Ball rollt, lasst uns auf die Statistik schauen...

15:17 Uhr

Ebenfalls positiv: Aus den zurückliegenden fünf Duellen im Olympiastadion wanderten starke elf Punkte auf unser Konto. Weitermachen, Jungs! Dann sichern wir die Klasse.

15:15 Uhr

Im Vergleich zum Funkel-Team, 17. mit 29 Punkten, hat unser Hauptstadtclub den Klassenerhalt in eigener Hand. Diese gute Ausgangslage hat sich unsere Mannschaft in den zurückliegenden Aufgaben selbst erarbeitet und verdient. Nur Mainz 05 ist derzeit noch länger unbesiegt.

15:12 Uhr

Starkes Kopfzerbrechen bereitet Dárdai unsere personelle Situation nicht, fand dafür lobende Worte für unseren Nachwuchs. „Ich kenne unsere Akademie-Spieler, die schon mit und gegen Profis trainiert haben. Außerdem haben wir topfitte Wechselspieler, die sich unbedingt zeigen wollen."

15:12 Uhr

„Es ist wichtig, dass man die Ruhe bewahrt, dass man authentisch bleibt und seine Linie beibehält. Und dass man diese Haltung an die Mannschaft weitergibt. Das führt zum Erfolg“, sagt  Trainerikone Funkel, der jedoch nicht nur mit uns, sondern auch mit seinem aktuellen Arbeitgeber einmal abgestiegen ist (2002).

15:12 Uhr

Bei den Gästen aus Köln muss Ex-Herthaner Friedhelm Funkel auf Kapitän Jonas Hector verzichten. Zwei weitere ehemalige Blau-Weiße kehren heute zurück an ihre alte Wirkungsstätte. Während Marius Wolf zunächst die Zuschauerrolle bleibt, beginnt Ondrej Duda. Stürmer Sebastian Andersson ist rechtzeitig fit geworden.

15:12 Uhr
15:04 Uhr

Blicken wir auch einmal auf die Bank. Neben Nils Körber und dem bereits erwähnten Trio sitzen dort Niklas Stark, Jonas Michelbrink, Deyovaisio Zeefuik, Daishawn Redan und erstmals Marten Winkler. Der Mittelfeldspieler ist unser nächster Bubi, der möglicherweise Bundesliga-Luft schnuppern könnte.

15:01 Uhr

Vor Alexander Schwolow verteidigen Dedryck Boyata, Omar Alderete und Márton Dárdai. Links startet Jordan Torunarigha, rechts Lukas Klünter. Im Mittelfeld soll Santi Ascacíbar aufräumen, vor ihm erwarten wir Jav Dilrosun, auf den Außenbahnen Mathew Leckie und Nemanja Radonjić. Jessic Ngankam, der Held von Schalke, stand auf der Kippe, startet aber.

15:01 Uhr

Blicken wir auf die Aufstellung unserer 'Alten Dame'. Im Vergleich zum Schalke-Spiel nimmt Dárdai (gezwungenermaßen) fünf Wechsel vor. Während Marvin Plattenhardt, Lucas Tousart und Peter Pekarík auf der Bank Platz nehmen, fehlen Vladimír Darida (Gelbsperre) und Krzysztof Piątek (Saisonaus nach Verletzung). Die Ausfallliste ist insgesamt lang. Auch Jhon Córdoba, Matheus Cunha, Maximilian Mittelstädt, Sami Khedira, Rune Jarstein, Geburtstagskind Luca Netz und Mattéo Guendouzi müssen passen.

14:53 Uhr

Das Vertrauen in unser Team ist durch zuletzt acht Punkten aus vier Spielen in zehn Tagen weiter gestiegen. „Nicht alle Spiele nach der Quarantäne waren schön, aber wir haben sie gemeinsam erfolgreich bestritten und sind als Mannschaft gewachsen. Ich bin sehr stolz auf jeden Einzelnen“, sagte Arne Friedrich, warnte aber auch. „Wir müssen aufpassen. Gegen Köln wird es eine ganz komplizierte Partie, wir wollen in dieser gefährlichen Situation noch die nötigen Punkte holen!“

14:52 Uhr

So oder so: Unsere Jungs möchten ihre Serie von sieben ungeschlagenen Spielen in Serie ausbauen! "Wir wollen diese Saison nicht mehr verlieren. Das muss unser Ziel sein!", bekräftigt unser Übungsleiter.

14:52 Uhr
14:52 Uhr

Sollte Bremen in Augsburg oder Bielefeld gegen Hoffenheim verlieren, könnte auch ein Unentschieden reichen. Doch auf Rechenspiele möchte sich unser Coach gar nicht einlassen. "Mag sein, dass ein Punkt für den Klassenerhalt reichen könnte, aber wir spielen immer auf Sieg", sagte unser Coach unter der Woche.

14:45 Uhr
14:35 Uhr
14:35 Uhr

Und die Partie gegen den 1. FC Köln, die ab 15:30 Uhr läuft, ist nicht irgendein Duell. Ein Sieg gegen die Domstädter würde bedeuten, dass wir den Klassenerhalt am 33. Spieltag gesichert hätten. Herthanerinnen und Herthaner, gemeinsam schaffen wir das!

14:35 Uhr

Hallo und herzlich willkommen! Wir tickern hier für euch über unser letztes Bundesliga-Heimspiel der Saison 2020/21!

14:35 Uhr

Und so machen es unsere Gäste:

14:32 Uhr

14:30 Uhr

Diese Jungs sollen es richten: unsere Start11! 🤩🔵⚪

14:24 Uhr
14:15 Uhr
14:00 Uhr
Hertha030 #BSCKOE

🔴 Jetzt LIVE: Hertha 030 - Die Spieltagsschau!

13:40 Uhr
Wohnzimmerwissen: Fakten zu #BSCKOE
Wissenswertes zum Einlesen - die optimale Vorbereitung auf unser Heimspiel gegen Köln!
13:20 Uhr
Mitglied werden oder werben - Matchworntrikot gewinnen!

Warnsignal Dieses Wochenende habt ihr nochmal die Chance, Matchworn-Trikots unserer Jungs zu gewinnen! Vom Star geblendet Wie das geht? Werde ein Teil unserer blau-weißen Familie oder werbe ein Neumitglied!

13:00 Uhr
WirHerthaner gegen Köln

Auch zu diesem Heimspiel wartet unser Stadionflyer auf dich!

12:00 Uhr
Kiek ma, wer da kommt: Köln
Und wer ist unser Kontrahent genau?
11:30 Uhr
Wer macht's?
  1. 85,76%
  2. 12,66%
  3. 1,58%
11:00 Uhr

Weil's so schön war 🤩

10:30 Uhr
Ran da: Energiegeladen gegen den 'Effzeh'
Weiter, immer weiter! So kannst du das Spiel gegen den 1. FC Köln am besten verfolgen!
09:50 Uhr
09:30 Uhr

SPIELTACH ✊💙 Das Ziel ist zum Greifen nah!